FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Alter Friedhof Remagen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Alte Friedhof an der Alten Straße in Remagen wurde am 30. Juni 1834 eingesegnet. 1995 wurde das 7233 Quadratmeter große Flurstück mit direktem Zugang zum Rhein für Beisetzungen geschlossen. Seitdem finden Beisetzungen nur noch auf dem Friedhof Remagen statt. Die letzten Liegerechte auf dem Friedhof liefen zum Jahreswechsel 2007/08 ab. Ab 1994 setzte sich der Ortsbeirat Remagen für die Umwandlung in einen Park ein. Ein entsprechender Beschluss des Bau- und Verkehrsausschusses der Stadt Remagen fiel im Jahr 1996. Kriegsgräber sowie das Grab von Otto Caracciola sollen erhalten bleiben, wurde beschlossen. Ab 2010 gestaltete der Verschönerungsverein Remagen e.V. den alten Friedhof zum Stadtpark Remagen um.