FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Autohaus Rausch am Nürburgring

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Autohaus Rausch am Nürburgring "hat auf seinem Firmengelände an der Hauptstraße in Adenau umfangreiche Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen vorgenommen", hieß es in einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung Ahrweiler vom 12. Juli 2013. Die überdachte Ausstellungsfläche sei 300 Quadratmeter groß. Seit 2008 verfüge der Betrieb über eine neue Kundenhalle und neue Verkaufsbüros, eine Lackieranlage mit Misch- und Vorbereitungsraum, eine neue Karosserie- und Nutzfahrzeughalle sowie weitere zehn Parkplätze. Das Unternehmen beschäftige 13 Mitarbeiter und habe Händlerverträge mit den Automarken Suzuki und Nissan abgeschlossen. „Wir setzen auf zukunftsorientierte Technologien wie Elektrofahrzeuge und bieten entsprechende Ausbildungsgänge an", erklärte Geschäftsführer Eddy Rausch bei einem Besuch von Landrat Dr. Jürgen Pföhler.


AW-Landrat Dr. Jürgen Pföhler (2. von links) und Hermann-Josef Romes (links), Bürgermeister der Verbandsgemeinde Adenau, bei einem Besuch des Autohauses im Juli 2013

Anschrift

Hauptstraße 5

53518 Adenau

Kontakt

  • Telefon 02691 2142
  • Fax 02691 3702

Geschäftsführer

Eddy Rausch