FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Bistro „Lucullus“ Bad Neuenahr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das 100 Quadratmeter große und 64 Sitzplätze bietende Bistro „Lucullus“ befindet sich auf dem Sprengnetter-Campus in der Kantine der ehemaligen Ahrtal-Kaserne in Bad Neuenahr. Die Bundeswehr beköstigte dort einst bis zu 800 Menschen. Heute steht die Gastronomie nicht mehr nur den Menschen offen, die auf dem Gelände arbeiten, sondern sie ist öffentlich. Das Bistro, das wochentags Frühstück, Mittagsmenüs und Nachmittagskaffee anbietet, ist sowohl vom Haupteingang an der Heerstraße aus als auch fußläufig über die Nordstraße erreichbar und verfügt über eigene Parkplätze auf dem Campus. Bei schönem Wetter können die Gäste ihr Frühstück, ihr Lunch oder Snacks auch im 32 Plätze bietenden Außenbereich zu sich nehmen. Neben Backwaren, Snacks und feststehenden Gerichten bietet das Bistro täglich fünf wechselnde Hauptspeisen, Suppen und ein Salatbüfett an. Betreiber des Bistros ist die Gesellschaft für angewandte Wissenschaften mbH Ahrweiler (GaW), die seit 2007 Jugendliche in mehreren Berufszweigen der Gastronomie ausbildet. Im Juli 2017 sind am Standort Bad Neuenahr 16 junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren in der Ausbildung zum Fachpraktiker Küche oder Fachpraktiker Hauswirtschaft. „Auf dem Campus wird den Auszubildenden durch die aktive Mitarbeit in der Systemgastronomie neben fachlicher Kompetenz vor allem Nähe am Kunden vermittelt“, berichtete der General-Anzeiger, dabei würden die jungen Menschen von drei fest anstellten Köchen und zwei Hauswirtschaftlerinnen angeleitet. Während der dreijährigen Ausbildung werden die Auszubildenden zudem sozialpädagogisch begleitet. GaW-Geschäftsführerin Heidi Brunnhuber sagte dem General-Anzeiger: „Auf dem Gelände finden wir optimale Bedingungen. Dort arbeiten rund 300 Personen, die sich bei uns in unmittelbarer Nähe zu ihrem Arbeitsplatz verpflegen können. So können unsere Auszubildenden noch mehr Praxiserfahrung in bestimmten Ausbildungsabschnitten im Echtbetrieb sammeln.“ Erst kurz zuvor war die GaW von der Industrie- und Handelskammer Koblenz mit dem Qualitätssiegel „Hervorragender Ausbildungsbetrieb in der Hotellerie und Gastronomie“ ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung sei ein zusätzlicher Ansporn für die Eröffnung des neuen Standorts gewesen. Den Ausschlag für die Suche nach einem Bistro-Betreiber gab eine Umfrage, die das Unternehmen Sprengnetter Anfang 2017 bei seinen Mitarbeitern durchführte. Ergebnis: Eine Mehrzahl der Mitarbeiter würde ein Bistro auf dem Campus begrüßen und es mehrfach pro Woche besuchen.[1]


Siehe auch

Hotel Restaurant „Lucullus“ Bad Neuenahr

Fußnoten

  1. Quellen: In der Kaserne wird wieder gekocht – Gastronomie „Bistro Lucullus“ in ehemaliger Kantine eröffnet – Auszubildende sammeln Erfahrung, in: Rhein-Zeitung vom 19. Juli 2017, und Marion Monreal: Ehemaliges Kantinengebäude jetzt Bistro: In der Ahrtal-Kaserne in Bad Neuenahr wird wieder gekocht, general-anzeiger-bonn.de vom 20. Juli 2017