FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

De Wömbe Jonge

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

De Wömbe Jonge sind eine Tanz- und Partyband aus Wimbach. Die Band, die für ihre Songs mit Liedtexten in kölscher Mundart bekannt ist, leiste einen namhaften Beitrag zum Kulturschaffen in der Region, lobte Ortsbürgermeister Detlev Goebel anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens, das im August 2018 mit einem Open-Air-Konzert an der Hubertushütte Wimbach gefeiert wurde. Die Wömbe Jonge treten u.a. bei den Karnevalssitzungen in Adenau auf.


Chronik

Die im Jahr 1987 von Franz-Josef Ginster, Frank Poll, Thomas Schneider und Paul Zimmer (†) gegründete Band trat zunächst im Wimbacher Karneval auf. Zehn Jahre nach der Gründung wurden die Söhne der Gründer – Andreas Schneider sowie Marco und Daniel Ginster – mit ins Boot genommen.[1]

Im August 2018 gehören der Band die beiden Gründungsmitglieder Franz-Josef Ginster (Akustikgitarre) und Thomas Schneider (Quetsch & Keyboard) sowie Jörg Bresgen (Schlagzeug), Daniel Ginster (Bass) und Marco Ginster (E- Gitarre & Mandoline) ab.

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Werner Dreschers: Feiern mit den Wömbe Jonge: 30 Jahre gibt's die Partyband aus Wimbach – Jubiläum Musiker sind bekannt für ihre Songs mit Liedtexten in kölscher Mundart, in: Rhein-Zeitung vom 9. August 2018