FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Erich Cahn

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Erich Cahn (* 7. September 1923 in Kripp, † 1. März 2012) wohnte bis März 1938 in Kripp. 1939 emigrierte er nach Britisch-Palästina, wo er eine Familie gründete. 1954 beantragte er bei der Stadt Köln seine Wiedereinbürgerung. Von 1957 bis 1959 hielt er sich in Deutschland und der Schweiz auf, bevor er 1959 nach Carnegie/Australien auswanderte.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Willy Weis/Hildegard Funk: geschichte-kripp.de, gesehen am 5. Februar 2019