FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

7. September

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 7. September im Kreis Ahrweiler ...


Todestage

1870: Philipp Wirtgen

Sonstige Jahrestage

1054: In einer Urkunde der Königin Richeza von Polen vom 7. September 1054 wird Bandorf erstmals urkundlich erwähnt.

1947: Der VdK-Ortsverband Altenahr wird im Restaurant Roeder in Altenahr gegründet. Die Zusammenkunft bedurfte damals der Genehmigung durch die Französische Militärregierung Rheinland-Pfalz. Eine weitere Bedingung war, dass die Vorstandsmitglieder keine NSDAP-Mitglieder gewesen waren. Der Ortsverband hatte damals das Ziel, die Interessen der vielen Kriegsversehrten und Kriegerwitwen in Altenahr und Umgebung zu vertreten.

1980: Lothar Schmitt, Bürgermeister der Gemeinde Grafschaft, besiegelte in Fauville-en-Caux in der Normandie mit seiner Unterschrift die Partnerschaft mit der französischen Gemeinde.

1984: Die Niederhutstraße in Ahrweiler wird Fußgängerzone.

2008: Nach dreijähriger Bauzeit wird die Evangelische Kirchenscheune Kempenich von Superintendent Dr. Markus Dröge und Pfarrer Jürgen Waskönig feierlich eingeweiht und ihrer Bestimmung als Begegnungsstätte übergeben.

Weblink

Wikipedia: 7. September