Fabienne Jungen

Aus AW-Wiki

Das Haus der von der Mosel stammenden und seit etwa 2005 an der Ahr lebenden Zahnarzthelferin Fabienne Jungen (* etwa 1996) in Kreuzberg wurde beim Ahr-Hochwasser vom 14./15. Juli 2021 überflutet. Sie selbst musste mehrere Stunden um ihr Leben fürchten.


Video[Bearbeiten]

Mediografie[Bearbeiten]

Sandra Fischer: Beim Helfen verliebt, verlobt und bald verheiratet - Betroffene und Helfer erwarten im Mai erstes Kind – Hochzeit im Januar, rhein-zeitung.de, 7. Januar 2022

Fußnoten