FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Freiwillige Feuerwehr Lohrsdorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die zur Freiwilligen Feuerwehr Bad Neuenahr-Ahrweiler gehörende Freiwillige Feuerwehr Lohrsdorf wurde zum Jahresende 2012 nach 69 Jahren wegen Personalmangels aufgelöst. Den Brandschutz im Ort übernahmen die Nachbarwehren. Wehrführer war zuletzt Hans-Joachim Heuser, stellvertretender Wehrführer war Wolfgang Schmickler. Die Lohrsdorfer Feuerwehr rückte nicht nur aus, um bei Bränden, Unfällen und in anderen Notfällen zu helfen, sondern sie war auch ein wichtiger Träger des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens von Lohrsdorf. Denn sie stellte Jahr für Jahr auch den Lohrsdorfer Maibaum auf und richtete die Kirmes aus. Auf Initiative der Feuerwehr war die Lohrsdorfer Kirmes von der Ursula-Kirmes im Herbst auf die witterungsstabilere Zeit im Mai vorverlegt worden; und die Feuerwehr verband mit der Kirmes ihr Feuerwehrfest. Außerdem baute die Lohrsdorfer Wehr das Martinsfeuer auf und begleitete den Martinszug, und sie richtete jährlich im Advent einen Tag für die Senioren von Lohrsdorf und Green aus. Das alte Feuerwehrgerätehaus an der Ritterstraße wurde weitgehend in Eigenleistung der Löschgruppe gebaut. Lange Zeit, bis zur Einweihung des Dorfgemeinschaftshauses im August 2008, diente es auch als Wahllokal, als Tagungsstätte für den Ortsbeirat Lohrsdorf und als Austragungsort von Festen.