FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Hans Kemming

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kemming Hans.jpg

Dr. jur. Hans Kemming war ab 14. September 1932 und während der Nazizeit Bürgermeister von Remagen – bis zum Einmarsch der Amerikaner am 7. März 1945. Im Jahr 1951 wurde er erneut Bürgermeister von Remagen – und blieb dies bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1962. Dr. Kemming starb am 31. Dezember 1983 auf seinem Ruhesitz in Andernach. Die Kemminghöhe am Rheinufer wurde nach ihm benannt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine offizielle Bezeichnung; vielmehr wird die kleine Anhöhe mit Aussichtsplattform von der Bevölkerung so genannt.[1]


Weitere Fotos

Fußnoten