FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Harald Lörler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harald Lörler (2.v.l.) bei einer Spendenübergabe

Dr. med. Harald Lörler (* ca. 1962) übernahm zum 1. Januar 2014 als Chefarzt die Leitung der Abteilung für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerzmedizin des Krankenhauses "Maria Hilf" Bad Neuenahr. Er folgte auf Dr. Günter-Heribert Vins, der die Abteilung 21 Jahre lang führte und der zum Jahresende 2013 in den Ruhestand ging.


Vita

Harald Lörler wuchs im fränkischen Ansbach auf. Nach Abitur und Grundwehrdienst studierte er in Erlangen und in Schweden Medizin. An der Universitätsklinik in Erlangen absolvierte er ab 1991 seine Facharztausbildung in der Anästhesie, qualifizierte sich zum leitenden Notarzt und machte eine Ausbildung zum Schmerztherapeuten. Er arbeitete in allen operativen Bereichen des Klinikums.[1]

1999 dann wechselte Lörler als Oberarzt ins Krankenhaus Hetzelstift. Dort erwarb er weitere Zusatzqualifikationen, beispielsweise in der Intensivmedizin und der Palliativmedizin, und betreute jahrelang auch die Intensivstation und die Schmerzpatienten. Parallel studierte er Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Krankenhauswesen, absolvierte eine Ausbildung zum Qualitätsmanager und einen MBA-Studiengang im Bereich Health Care Management.

Lörler wechselte zum Jahresanfang 2014 vom Krankenhaus Hetzelstift in Neustadt an der Weinstraße, das ebenfalls zur Marienhaus-Unternehmensgruppe gehörte, nach Bad Neuenahr. Dieser Wechsel war für den zu dieser Zeit 51-Jährigen gleichzeitig ein Wiedereinstieg; denn von September 2008 an war er im Krankenhaus Hetzelstift zunächst als Leiter des Medizincontrollings tätig, bevor er im Mai 2010 die Aufgaben des Kaufmännischen Direktors übernahm. Dort fehlte ihm dann allerdings „der direkte Kontakt mit dem Patienten“, wie er sagte. Deshalb musste er nicht lange überlegen, als sich ihm die Chance in Bad Neuenahr bot.

Mediografie

Krankenhaus Maria Hilf: Harald Lörler folgt auf Günter-Heribert Vins als Chefarzt, general-anzeiger-bonn.de vom 5. Februar 2014

Fußnoten

  1. Quellen: Herbert Lörler neuer Chefarzt in Maria Hilf - Leitung der Abteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerzmedizin – Vins in Ruhestand, in: Rhein-Zeitung vom 28. Dezember 2013, und Krankenhaus Maria Hilf: Harald Lörler folgt als Chefarzt auf Günter-Heribert Vins, general-anzeiger-bonn.de vom 30. Dezember 2013