FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Haus Kreuzberg (Ahrweiler)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haus Kreuzberg AW.jpg

Das Haus Kreuzberg am Marktplatz 23 in Ahrweiler stammt aus dem Jahr 1650. Es gehörte – soviel ist sicher – dem Vater von Georg Kreuzberg, dem Entdecker der Apollinaris-Quelle und Gründer des Heilbades Neuenahr. Ob Georg Kreuzberg dort geboren wurde oder zumindest für längere Zeit dort wohnte, ist nicht klar erwiesen. Das Einzigartige an diesem Haus ist, dass es zwei Frontgiebel hat. Dieses Haus und das Nachbarhaus auf der Westseite, die heutige Metzgerei Scholzen, gehören zu den insgesamt zehn Gebäuden, die, weil französische Offiziere darin Quartier bezogen hatten, den großen Stadtbrand vom 1./2. Mai 1689 unbeschadet überstanden, als abziehende französische Truppen Ahrweiler in Schutt und Asche legten.


Standort

Die Karte wird geladen …