FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Herbert Pütz

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herbert Pütz (* ca. 1956) war von 1989 bis 2009 Bürgermeister von Brenk. Herausragende Themen seiner 20-jährigen Amtszeit waren die Straße zwischen Fußhölle und Engeln, der Bau der Phonolith-Halle Brenk, der Neubau des Feuerwehrgerätehaus Brenk, die Phonolith-Halle, die Sportplatz-Sanierung, der Ausbau des Engelner Berges und das Neubaugebiet. Beim Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Brenk im Juni 2014 wurde er aus dem aktiven Dienst verabschiedet wurde Herbert Pütz. Der zu dieser Zeit 58-Jährige gehörte der Feuerwehr seit seinem 18. Lebensjahr an. Von seinen mehr als 40 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit für die Feuerwehr war er rund 18 Jahre als Wehrführer. Die Auszeichnung des Landes in Silber erhielt er 1999, zehn Jahre später das Goldene Feuerwehrehrenzeichen. Die Verbandsgemeinde Brohltal zeichnete ihn 2002 mit Silber aus.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 24. Juni 2014