FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Hotel „Zur Linde“ Sinzig

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das ehemalige Hotel „Zur Linde“ an der Lindenstraße 19 in Sinzig ist zu Beginn des 20. Jahrhunderts von einem Josef Schmitz erbaut worden. Schmitz war auch der erste Gastwirt in dem Haus. Bis zum Beginn des Zeiten Weltkrieges wurde es von seinen Nachfahren fortgeführt. Nach dem Krieg sind Anwesen, das aus dem Hotel und einem dahinter liegendem kleinen Saal bestand, verkauft worden. Jakob Steinemann eröffnete den Betrieb wieder. Nach seinem Tod wurde er von seiner Ehefrau Käthe Steinemann weitergeführt. Zu Anfang der 1970er-Jahre kaufte die Firma Hagebau die Immobilie und riss sie ab, um ihren Betrieb erweitern zu können.[1]


ehemaliger Standort

Die Karte wird geladen …

Fußnoten