FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Irena Schmitz

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schmitz Irena.jpg

Irena Schmitz wurde am Freitag, 2. Juni 2017, zur Ahr-Gebietsweinkönigin 2017/2018 gewählt. Zur Eröffnung des Winzerfests Ahrweiler am 2. September 2016 war sie als Burgundia für die Saison 2016/2017 vorgestellt worden. Zu den ersten Gratulanten zählte die zwischenzeitlich zur Ahr-Gebietsweinkönigin gewählte Amtsvorgängerin von Irena Schmitz, Theresa Ulrich. Der General-Anzeiger berichtete tags darauf:

Die neue Majestät ist 23 Jahre alt und Tochter von Jürgen und Petra Schmitz aus der Altstadt. Irena Schmitz ist pharmazeutisch-technische Assistentin und vielen als Solomariechen der Ahrweiler Karnevalsgesellschaft bekannt. Sie ist der „beste Kumpel“ von Bruder Jan-Philipp, Flötistin und Vorstandsmitglied des Ahrweiler Spielmannszugs sowie Chefin der katholischen Jugend von Sankt Laurentius mit Sitz und Stimme im Pfarrgemeinderat. Da passte auch ihr Weinspruch. Denn sie zitierte aus einem Gedicht des verstorbenen Bürgerschützenkönigs Josef Reuter, der von 1978 bis 1981 regierte: „Der Herrgott schütze mit segnender Hand, die Leute, die Stadt und ihr Rebenland.“[1]

Weitere Fotos

Mediografie

Weblink

facebook.com: Irena Schmitz

Fußnoten

  1. Quelle: Günther Schmitt: Proklamation in Ahrweiler: Irena Schmitz ist neue Burgundia, general-anzeiger-bonn.de vom 3. September 2016