FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Italienisches Eis-Café Nazzaro (Bad Bodendorf)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das italienische Eis-Café Nazzaro liegt in der Nähe von Wohnmobilhafen, Thermalfreibad und Minigolfplatz Bad Bodendorf sowie in der Nähe des Ahr-Radwegs.


Das italienische Eis-Café Nazzaro.
Das italienische Eis-Café Nazzaro.

Anschrift und Standort

Bäderstraße 26

53489 Bad Bodendorf

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Telefon 02642 43839

Inhaber

Ludovico Nazzaro

Chronik

„Margherita, Funghi oder Quattro Staggioni?“ So oder ähnlich würde es seit 1975 heißen, wenn Ludovico Nazzaro an der Bäderstraße in Bad Bodendorf, wie zunächst geplant, ein italienisches Restaurant eröffnet hätte. Dann aber entschied er sich für das Eis-Café.

Wie man Gelati herstellt, das hat Nazzaro, am 6. Oktober 1944 geboren, während seiner Koch-Ausbildung in einer Hotelfachschule in Rom gelernt. Obwohl Nazzaro bereits seit Anfang der 1960er-Jahre in Deutschland wohnt, fährt er jedes Jahr im Winter für ein paar Wochen in seine italienische Heimat, um in Avelino, seinem südlich von Rom und 50 Kilometer von Neapel entfernt gelegenen Geburtsort, Verwandte zu besuchen und um in Ischia seine Rückenschmerzen zu kurieren.

1962 kam Nazzaro nach Deutschland. Zunächst arbeitete er im Bad Godesberger Promi-Restaurant Cäcilienhöhe. Dort schüttelte er Konrad Adenauer, Ludwig Erhard und Willi Brandt die Hände. Und auch mit Helmut Kohl schloss er dort Bekanntschaft. Anschließend war er bis 1976 Koch in den Botschaften von Kamerun, Niger und den USA. Gäste von damals – unter anderen der Bodyguard von Helmut Kohl – besuchen ihn noch heute regelmäßig in Bad Bodendorf.

Am 1. Mai 1975 eröffnete Nazzaro zusammen mit seiner aus Bad Neuenahr stammenden Ehefrau Inge (geb. Paffenholz) die Eisdiele im Neubau an der Bäderstraße. Gerade 14 Tage zuvor war Tochter Sandra geboren worden.

Mediografie

Eiskaffee Nazzaro in Bad Bodendorf feiert 40-jähriges Jubiläum, aktiplan.de vom 18. Mai 2015