Jakob-Rausch-Straße (Ahrweiler)

Aus AW-Wiki

Jakob-Rausch-Straße.jpg
Schreinerei Palm und Hoppe
Jakob-Rausch-Straße AW.jpg

Die 257 Meter lange Jakob-Rausch-Straße ist nach Jakob Rausch benannt, ehemals Rektor der Aloisius-Grundschule Ahrweiler, Kreisbeauftragter für Naturschutz, Kreisarchivar und Heimatkundler.


Verlauf

Die Jakob-Rausch-Straße beginnt im Mauerrund von Ahrweiler direkt an der Burg Adenbach. Von dort führt sie über mehrere hundert Meter von der Adenbachhutstraße in der Nähe des Adenbachtores bis zum Sebastianuswall nahe des Niedertores.[1]

Die Karte wird geladen …

Fußnoten

  1. Quelle: Jochen Tarrach: Jakob Rausch wurde besondere Ehrung zuteil - Gleichnamige Straße gehört zum Stadtkern – Engagement für Jugend und Natur, in: Rhein-Zeitung vom 18. August 2011