FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Josef Simons

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Simons Josef b.jpg

Der Winzer und Landwirt Josef Simons (* 12. April 1863 in Bodendorf, † 17. Januar 1954 in Sinzig). Sohn des Kaufmanns Johann Josef Simons und von Anna Katharina Simons (geb. Anna Katharina Strohe), hatte mit seiner Ehefrau Christina Simons (geb. Christine Giesen) (* 1867, † 1913), vier Kinder:[1]

Josef Simons junior und sein Bruder Heinrich sollten den elterlichen Hof an der Bodendorfer Hauptstraße (damals 35, heute 80) unterhalb der Katholischen Pfarrkirche "St. Sebastianus" Bad Bodendorf übernehmen – Heinrich die Landwirtschaft, Josef den Weinbau. Schwester Christine (1897-1976, verh. Christine Winzen) sollte, wie es damals üblich war, eine Mitgift erhalten und aus dem Haus heiraten. Sie heiratete später den ebenfalls aus Bodendorf stammenden Kaspar Winzen.

Fußnoten

  1. Quelle: Sterbeurkunde von Josef Simons, Stadtverwaltung Remagen