FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Jugendfeuerwehr Lützing

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

An Christi Himmelfahrt 2013 traten sieben Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren in die an diesem Tag im Rahmen des Tages der offenen Tür im Feuerwehrgerätehaus in Lützing gegründete Jugendfeuerwehr Lützing ein. Thomas Grusdat wurde von Bernd Weidenbach, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Breisig, zum Jugendfeuerwehrwart ernannt. Die Jugendfeuerwehr Lützing ist neben der Jugendfeuerwehr der Stadt Bad Breisig, der Jugendfeuerwehr Brohl und der Jugendfeuerwehr Waldorf die dritte in der Verbandsgemeinde Bad Breisig gegründete Jugendfeuerwehr. Damit die jungen Kameraden auch allen Umständen entsprechend gekleidet sind, wurden die Kosten für eine Erstausstattung an Ausrüstungsgegenständen von der Verbandsgemeinde Bad Breisig übernommen.

Leitung

Aktivitäten

Zu den Aktivitäten, die die Initiatiatoren für die Jugendfeuerwehr Lützing planen, berichtete general-anzeiger-bonn.de am 13. Mai 2013:

Ziel der Jugendfeuerwehr ist es, Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren an die Aufgaben der Erwachsenenwehr heranzuführen und zu begeistern. So werden beispielsweise die grundlegenden Dinge im Bereich der Unfallverhütung, der Brandvorbeugung, der Brandbekämpfung sowie Erste-Hilfe-Maßnahmen erlernt. ... Die Jugendfeuerwehr bietet aber auch zahlreiche andere Aktivitäten, bei denen vor allem der Spaßfaktor im Vordergrund steht. Dazu zählen unter anderem Ausflüge und Zeltlager, aber auch regelmäßige regionale und überregionale Wettkämpfe gegen andere Jugendwehren.[1]

Chronik

Vor der Gründung der Jugendfeuerwehr gab es bereits eine Nachwuchsgruppe, deren Leitung Anfang des Jahres 1999 Guido Kaspari übernommen hatte.

siehe auch

Fußnoten

  1. Quelle: Neue Jugendfeuerwehr Lützing: Sieben Kinder und Jugendliche sind nun Mitglied, general-anzeiger-bonn.de vom 13. Mai 2013