FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Karl-Josef Romes

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karl-Josef Romes (* 14. März 1939, † 11. Januar 2014) aus Wimbach wurde bei der Kommunalwahl 2009 in den Gemeinderat Wimbach gewählt. Außerdem war er Ansprechpartner für das Gemeindehaus Wimbach. 55 Jahre lang engagierte sich Romes im Deutschen Roten Kreuz (DRK). 24 Jahre lang war er beruflich für die Rettungswachen Adenau und Altenahr des DRK-Kreisverbandes Ahrweiler e.V. tätig. Nach einer Ausbildung zum Elektriker trat der damals 20-Jährige im Jahr 1959 als ehrenamtlicher Helfer in den DRK-Ortsverein Adenau e.V. ein. Im April 1978 machte er sein Hobby zum Beruf und begann seinen beruflichen Werdegang im Rettungsdienst des DRK-Kreisverbandes Ahrweiler e.V.. In dem Beruf arbeitete er bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2002. Romes starb nach kurzer schwerer Krankheit im Januar 2014.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Das DRK trauert um Karl-Josef Romes - Engagierter Rotkreuzler starb nach kurzer schwerer Krankheit, in: Rhein-Zeitung vom 18. Januar 2014