FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Katholische Frauengemeinschaft "St. Marien" Niederbreisig

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Katholische Frauengemeinschaft "St. Marien" Niederbreisig ...


Chronik

Waltrud Steffens war 28 Jahre lang - bis 1995 - Vorsitzende der Frauengemeinschaft; anschließend wurde sie zur Ehrenvorsitzenden ernannt.

Nach den Jahresberichten der Vorsitzenden Juliane Morschhausen und der Kassiererin Michi Schmitz standen bei der Mitgliederversammlung im September 2013 Restaurant "Pomm und Pasta" Bad Breisig Neuwahlen an. Vorsitzende, Kassiererin und Hilde Kurp als zweite Vorsitzende wurden wiedergewählt. Gabi Kolletzko, die dieses Amt bereits kommissarisch übernommen hatte, wurde zur Schriftführerin gewählt. Elke Richter und Krimhilde Häselich blieben Beisitzerinnen, Annemarie Herrmann und Heidi Höhr Kassenprüferinnen. Erika Geef stellte schließlich die für 2014 geplante Vier-Tage-Tour in ein Wellness-Hotel im Bayerischen Wald vor.[1]

Karin Buhr wurde im September 2014 einstimmig als Nachfolgerin von Juliane Morschhausen zur Vorsitzenden gewählt. Hilde Kurp wurde erneut zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt, Kassiererin blieb Michi Schmitz, Schriftführerin Gaby Kolletzko. Den Vorstand vervollständigten die Beisitzerinnen Bärbel Glinka, Hedi Röger und Krimi Häselich. Zu Kassenprüfern wurden Annemarie Hermann und Heidi Höhr gewählt.[2]

Mit einem kleinen Sektempfang und einem Adventskaffee anlässlich Mariä Empfängnis im Dezember 2017 wurde das 65-jährige Bestehen der kfd Niederbreisig gefeiert. In einer kleinen Ausstellung wurden Fotos und Presseberichte aus den 65 Jahren gezeigt.[3]

Siehe auch

Katholische Pfarrgemeinde „St. Marien“ Niederbreisig

Fußnoten

  1. Quelle: General-Anzeiger vom 12. September 2013
  2. Quelle: Katholische Frauengemeinschaft Bad Breisig - Karin Buhr ist neue Vorsitzende, general-anzeiger-bonn.de vom 17. September 2014
  3. Quelle: Rhein-Zeitung vom 12. Dezember 2017