Katholischer Kirchenchor "St. Cäcilia" Wershofen e.V.

Aus AW-Wiki

Der Katholische Kirchenchor "St. Cäcilia" Wershofen e.V. ...


Chronik

Im Jahr 2015 konnte der Chor auf seine 135-jährige Geschichte zurückblicken. Im Frühjahr 2015 fand die Jahreshauptversammlung statt. Der Chor hat zu dieser Zeit 35 Aktive, 10 inaktive Mitglieder sowie das 98-jährige Ehrenmitglied Dr. Franz Kenèz, ehemals Pfarrer in der Pfarrei Wershofen, wie es im Geschäftsbericht hieß. Im Jahr 2014 wurden 41 Chorproben durchgeführt; dabei waren durchschnittlich 26 Sängerinnen und Sänger anwesend. Die Zahl der öffentlichen Auftritte betrug 20. Anneliese Müller wurde für 60 Jahre aktive Sängerinnentätigkeit und Laurenz Weber für 50 Jahre Sängertätigkeit geehrt, die Ehrungen erfolgten durch den Kreischorverband Ahrweiler und den Diözesan-Cäcilienverband. Über ein persönliches Dankschreiben von Bischof Dr. Stephan Ackermann, Trier, konnte sich Anneliese Müller freuen. Der Bischof würdigte die Verdienste von Anneliese Müller zur Gestaltung und Verschönerung der Gottesdienste in der Pfarrgemeinde, hob den unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz unter Verzicht auf Freizeit hervor und wünschte der Jubilarin Gottes reichen Segen und weiterhin viel Freude an der Musik.[1]

Bei der Jahreshauptversammlung im Frühjahr 2016 wurden zwei Mitglieder für langjähriges Engagement im Chor geehrt: Monika Kolb ist zu dieser Zeit 25 Jahre aktive Sängerin, die Vorsitzende Monika Brenner-Schug bereits seit 50 Jahren. Pfarrer Rainer Justen überreichte Urkunden und die Silberne bzw. Goldene Brosche des Cäcilienverbandes. Rita Löhndorf, Vorstandsmitglied des Kreischorverbandes Ahrweiler, ehrte im Namen des Deutschen Chorverbandes. Zusätzlich überraschte Schatzmeister Robert Müller die Vorsitzende Monika Brenner-Schug mit einem Geschenk im Namen des Vorstandes. Im Jahr 2015 traf sich der Chor zu 35 Proben, jeweils geleitet von Willi Schnicke. Die Probenbeteiligung sei gut gewesen, hieß es im Frühjahr 2016 im Jahresbericht der Vorsitzenden. Für regelmäßige Probenteilnahme wurden Ewald Holzem (34), Anneliese Holzem (33) und Hugo Syberg (33) ausgezeichnet. Der Chor hat im Frühjahr 2016 32 aktive und elf inaktive Mitglieder. Zur Finanzierung der erweiterten Orgel habe der Chor eine Orgelpfeifenpatenschaft übernommen. Monika Brenner-Schug wurde bei den Vorstandswahlen als Vorsitzende bestätigt. Schriftführerin wurde Martina Müller (Wershofen), Robert Müller blieb Kassenwart, und Ilse Hollender wurde als Notenwartin bestätigt. Der Chor werde auch 2016 bei besonderen Anlässen singen, hieß es bei der Versammlung: zum Hochamt am Osterfest, zu Eheschließungen und Ehejubiläen. Orgelweihe sei am 3. Juli. Am 25. September singe der Chor im Hochamt in der Pfarrkirche in Barweiler.[2]

Klara Zeyen und Martina Müller wurden bei der Jahreshauptversammlung im April 2017 für 25-jährige aktive Mitgliedschaft geehrt. 2016 trafen sich die Chormitglieder zu 42 Proben, wie die Vorsitzende Monika Brenner-Schug sagte. 19 Auftritte absolvierte der Chor im Jahr 2016. Herausragendes Ereignis war dabei die Mitwirkung an der Orgelweihe. Der Chor hat im April 2017 31 aktive und 13 inaktive Mitglieder. Für ihre regelmäßige Probenteilnahme wurden Ilse Hollender (40 besuchte Proben), Klara Zeyen (39) und Anneliese Holzem (39) ausgezeichnet.[3]

Weblink

werrshofen-eifel.de: Kirchenchor

Fußnoten

  1. Quelle: Kirchenchor Cäcilia Wershofen, localbook.de vom 20. März 2015
  2. Quelle: Rhein-Zeitung vom 3. März 2016
  3. Quelle: Rhein-Zeitung vom 10. April 2017