FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kurbüsch Wassenach

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Wassenacher Kurbüsch ist ein 28 Hektar großer und mehr als 100 Jahre alter Buchenbestand bei Wassenach. Dank des Engagements von Hartmut Wellershaus wurde der Wald im Jahr 2001 unter Schutz gestellt und damit vor der Rodung und der anschließenden Ausbeutung (Bims) durch die Gemeinde Nickenich bewahrt.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Hans-Josef Schneider: Wassenacher erhält Verdienstmedaille. Auszeichnung 80-Jähriger setzte sich für Natur ein, in: Rhein-Zeitung vom 11. August 2011