Männergesangverein "Eintracht" Altenburg e.V.

Aus AW-Wiki

Der 1925 gegründete Männergesangverein "Eintracht" Altenburg e.V. richtet alljährlich die St. Maternus-Kirmes Altenburg aus.


Gründung und Entwicklung

Der Männergesangverein "Eintracht" Altenburg e.V. wurde am 27. Mai 1925 von 32 Altenburger Bürgern im Gasthaus "Zum Horn" gegründet. Es waren allesamt Männer, denn der Chor sollte dem damaligen Zeitgeist entsprechend ein Männergesangverein (MGV) sein. Der erste Dirigent des MGV hieß Hermann Metzen. In den folgenden Jahrzehnten folgten ihm in diesem Amt Vinzenz Ott, Helmut Assenmacher, Paul Rütsch, Raymund Jacobs und Victor Rütsch. Der regelmäßig probende Chor trat bei Festen auch in umliegenden Orten auf. In seinen besten Zeiten zählte der Chor bis zu 50 Männerstimmen. Gemeinsam mit dem Männergesangverein "Bölinger Liederkranz" 1868 e.V. unternahmen die Altenburger im Jahr 1979 eine Konzertreise nach England, 1990 reiste der MGV Altenburg in die Niederlande. Ab den 1980er-Jahren nahm das Interesse der Altenburger Männer am Chorgesang ab. Von Jahresbeginn bis September 2003 legte der Chor eine Pause ein, in der über die Zukunft des Chores entschieden werden sollte. Mit rund 30 Aktiven und Viktor Jost als neuem Dirigenten wagte der Chor dann mit einem Konzert in der St. Maternus-Kapelle Altenburg zum Auftakt der St. Maternus-Kirmes Altenburg 2003 einen Neuanfang. Dechant Axel Spiller freute sich, dass sich der Männerchor gegen den Trend entschieden und sich zu einem Neubeginn aufgerappelt hatte. Weil es nicht mehr genügend Sänger für eine sinnvolle Chorarbeit gab, wurden die Proben im Jahr 2005 eingestellt. Der Chor-Vorstand startete eine Kampagne, um Frauen für den Chor zu gewinnen. So wurde aus dem MGV Eintracht der Gemischte Chor "Eintracht" Altenburg, der im Januar 2006 seine Probentätigkeit aufnahm.[1]

Mediografie

Männergesangverein "Eintracht" Altenburg e.V. (hrsg.): 75 Jahre Männergesangverein Eintracht Altenburg e.V. - Festprogramm - 1925-2000, Gestaltung und Layout: Stefan Linden, 12 Seiten, Altenburg 2000

Fußnoten

  1. Quellen: Rhein-Zeitung vom 15. September 2003, Ute Müller: Chor begeistert mit Freude am Musizieren - Publikum belohnte Altenburger Ensemble mit viel Applaus für die gelungene Darbietung, in: Rhein-Zeitung vom 22. Januar 2013, und Gabi Geller: Chorgesang seit 90 Jahren: Der gemischte Chor Eintracht Altenburg lädt zum Konzert – Anfänge als Männergesangverein, in: Rhein-Zeitung vom 13. Juni 2015