FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Axel Spiller

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Axel Spiller (* 20. Dezember 1965 in Koblenz) ist seit September 1998 Pfarrer der katholischen Pfarrgemeinden von Altenahr und Berg, ab 1999 auch von Kirchsahr und später der Pfarreiengemeinschaft Altenahr.


Vita

Axel Spiller wurde am 20. Dezember 1965 in Koblenz geboren. Er studierte Theologie und Philosophie in Trier und Freiburg. Anschließend arbeitete er zunächst als Diakon in Heusweiler/Saar. Im Sommer 1992 wurde er im Trierer Dom zum Priester geweiht. Anschließend war Spiller zunächst als Kaplan in Völklingen St. Eligius und Völklingen (Luisenthal) Christkönig tätig. Ab 1995 war er Vikar in Neuwied (Heimbach-Weis) St. Margarita und Neuwied (Gladbach) Maria Himmelfahrt. Seit August 1998 war Spiller Pfarrer in Altenahr Maria Verkündigung und Vischel (Berg) St. Nikolaus, seit Januar 1999 auch in Kirchsahr St. Martin. 2000 wurde er zum stellvertretenden Leiter des damaligen Dekanates Altenahr berufen, im Januar 2003 zum Dechanten des Dekanates Altenahr. Ab Juni 2004 war Spiller stellvertretender Dechant des neuen Dekanates Adenau-Ahrweiler-Altenahr, das heute den Namen „Dekanat Ahr-Eifel“ trägt. Seit September 2011 ist er Moderator der Pfarreiengemeinschaft Altenahr und Vorsitzender der Vertretung des Kirchengemeindeverbandes Altenahr. Im März 2013 wurde Spiller vom Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann für sieben Jahre im Amt des stellvertretenden Dechanten des Dekanats Ahr-Eifel bestätigt.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Pressemitteilung des Bistums Trier vom 18. März 2013