FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Margit Bieler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Margit Bieler war 24 Jahre lang Lehrerin an der Leo-Stausberg-Grundschule Brohl. Von 2005 bis 2015 war sie dort Schulleiterin.


Vita

Mehr als 38 Jahre war Margit Bieler im Schuldienst tätig, davon 24 Jahre an der Leo-Stausberg-Grundschule Brohl. Die Schulleitung wurde ihr im Jahr 2005 als Nachfolgerin von Gerda Heinekamp übertragen. Ab Februar 2005 leitete sie die Schule zunächst kommissarisch, bevor sie im Juli 2005 offizell ins Amt eingeführt wurde.

Im Juli 2015 wurde Margit Bieler in den Ruhestand verabschiedet. Bernd Weidenbach, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Breisig, sagte bei der Abschiedsfeier vor rund 60 Schülern, die fünf Kolleginnen, Vertretern aus Politik und Verwaltung sowie einigen Eltern und Ehemaligen: „Es sind markante Spuren, die Sie an der Leo-Stausberg-Schule hinterlassen werden. Aber der Blick in die Gesichter zeigt auch, dass es schöne und gute Erinnerungen sind, die die Schüler hier sammeln durften.“ Redner bei Bielers Abschiedfeier waren außerdem Jürgen Odenthal vom Schulelternbeirat, Cindy Glauer vom Personalrat und Regierungsschuldirektor Harald Thome. Ebenso mit dabei war das Team der Betreuenden Grundschule, Pfarrer Günter Marmann sowie das Flötenensemble mit Ehemaligen aus den vergangenen Jahren und Jahrzehnten unter der Leitung von Viktoria Schrade. Die Rhein-Zeitung berichtete anlässlich der Verabschiedung:

Für die eigene Zukunft hat Margit Bieler auch schon ganz konkrete Vorstellungen. Zum einen sollen die Hobbys, Reisen und Wandern, mehr Platz eingeräumt bekommen. Zudem soll der eigene „Urwald“ endlich in einen Garten verwandelt werden. Und schließlich freut sich Margit Bieler auf die gemeinsame Zeit mit ihrem Ehemann Werner, um als Sozia auf dem Motorrad durch die Eifel zu fahren und trotz Helm sich den Wind durch die Haare wehen zu lassen.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Andreas Wetzlar: Rektorin geht in den Ruhestand - Margit Bieler leitete 24 Jahre lang die Leo-Stausberg-Schule in Brohl-Lützing, in: Rhein-Zeitung vom 17. Juli 2015