FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Michael Schankweiler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Schankweiler (* 1960), Pfarrer seit ca. 1990, übernahm 1998 das Amt des Pfarrers der Evangelischen Kirchengemeinde Oberwinter von Pfarrerin Elisabeth Reuter-Dymke und wurde damit Seelsorger der rund 1500 Protestanten des Hafenorts. Michael Schankweiler, seit 2013 geschieden, Vater von drei Kindern, ist seit 2005 als Vertreter des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz Mitglied der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland. Michael Schankweiler unterrichtet Neuere Kirchengeschichte an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum. Seine Freizeit verbringt er mit Wandern, Cellospielen, Lesen und Schwimmen.


Anschrift

Eifelweg 28

53424 Remagen-Oberwinter

Kontakt

Vita

Im Rahmen eines Festgottesdientes am dritten Adventssonntag 2011 schlossen die Evangelische Kirchengemeinde Remagen-Sinzig und die Evangelische Kirchengemeinde Oberwinter einen Kooperationsvertrag. Dieser sieht vor, dass Pfarrer Schankweiler ein Viertel seines Dienste im Bereich der Kirchengemeinde Remagen-Sinzig versieht. Seitdem betreuter als Seelsorger die evangelischen Patienten im Krankenhaus "Maria Stern" Remagen und ist Ansprechpartner für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Kindergottesdienst. Außerdem steht er für theologische Vorträge zur Verfügung.[1]

Veröffentlichungen

Mediografie

Günther Schmitt: Interview mit Michael Schankweiler: "Menschen kommen vor Steinen", general-anzeiger-bonn.de vom 8. Januar 2014

Fußnoten

  1. Quelle: Sinzig im Blickpunkt Nr. 49/2011