Modellflugclub Landskrone e. V.

Aus AW-Wiki

Eckendorf - Heinz Grates (32).jpg
Eckendorf - Heinz Grates (33).jpg
Eckendorf - Heinz Grates (34).jpg

Der Modellflugclub Landskrone e. V. (MFC), im Oktober 1979 gegründet, lädt Jahr für Jahr zu einem Schnupperflugtag ein.


Vorstand

Vorsitzender: Karsten Braun, Vorgänger: Paul Knieps und Franz Fuhrmann
Flugleiter: Karsten Braun

Modellflugplatz

Der Club betreibt zwischen Vettelhoven und Eckendorf einen Modellflugplatz. Dort treffen sich die Modellbauer bei schönem Wetter wochentags ab 17 Uhr, am Wochenende ist schon vormittags Flugbetrieb. Die "Rentner-Truppe" des Clubs ist donnerstags ab 10 Uhr am Flugplatz. Einige Mitglieder bevorzugen das Hallenfliegen, sie lassen ihre kleinen Leichtflugmodelle in der Sporthalle Bachem aufsteigen.


Lage des Modellflugplatzes

Die Karte wird geladen …

Chronik

Die Geschichte des Vereins beginnt in der Nähe des Köhlerhofs oberhalb von Lohrsdorf. Eine Handvoll Modellflugbegeisterte um Bert Friesecke und Peter Maier fragte damals einen ortsansässigen Bauern, ob sie auf einem seiner brachliegenden Felder ihrem Hobby frönen dürften. Nachdem der Landwirt zunächst seine Zustimmung gab, wurden ihm die Flieger bald lästig und man musste sich einen neuen Landeplatz suchen. So kam es 1979 zur Gründung des MFC. Im Jahr der Vereinsgründung mussten die Modellflieger dem Golfplatz weichen und bezogen ein neues Quartier in Ringen. Weil sich das Industriegelände immer weiter ausbreitete, war nach 25 Jahren auch dieser Flugplatz Geschichte und die Modellflieger zogen etwa einen Kilometer weiter an den heutigen Standort. Karsten Braun sagte dem General-Anzeiger im Juni 2019, der Standort sei ebenfalls gefährdet. Eine geplante Windkrafträder könnte den Club die Fluggenehmigung für ihre bis zu 25 Kilogramm schweren Modelle kosten.[1]

Im Juni 2019 hat der Verein etwa 93 Mitglieder, darunter etwa 15 Jugendliche.

Weblink

http://www.mfc-landskrone.de

Fußnoten

  1. Quelle: Sebastian Kirschner: „Wir hoffen, bleiben zu können“ – Landskroner Modellflugclub lud zum Schnuppertag ein. Geplante Windräder bereiten Sorge, in: General-Anzeiger vom 25. Juni 2019