FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Olaf Wulf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Olaf Wulf, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Oedingen, wurde am 24. August 2011 zum stellvertretenden Ortsvorsteher von Oedingen gewählt. Die Wahl war notwendig geworden, nachdem Amtsvorgänger Detlev Maaß (SPD) weggezogen war und damit nicht mehr den für das Mandat notwenigen Wohnsitz innerhalb des Stadtteiles hatte. Nachdem Jürgen Meyer erklärt hatte, nach zehn Jahren im Amt bei der Kommunalwahl 2019 nicht erneut für das Amt des Oedinger Ortsvorstehers zu kandidieren, wurde Olaf Wulf von der CDU einstimmig als Kandidat nominiert.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Olaf Wulf ist neuer Spitzenkandidat für Ortsvorsteheramt – Oedingens CDUler haben Listenplätze vergeben, in: Rhein-Zeitung vom 22. Januar 2019