FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Paul Schäfer (Remagen)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Landrat Dr. Jürgen Pföhler zeichnete Paul Schäfer aus Remagen am 20. November 2013 im Rahmen eines Empfanges im Kreishaus in Ahrweiler im Auftrag des rheinland-pfälzischen Innenministers Roger Lewentz für 45 Jahre Dienst in der Feuerwehr mit dem Goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen aus.[1] Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Feuerwehr Remagen im im Frühjahr 2019 wurde Schäfer zum Kassenführer gewählt. Der stellvertretende Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes, Alexander Krahe, überreichte Paul Schäfer für 35 Jahre Vorstandsarbeit, davon zwei Jahre als stellvertretender Vorsitzender und 33 Jahre als Kassenverwalter, das Ehrenzeichen in Gold.[2]

Fußnoten

  1. Quellen: Kreis Ahrweiler: Gold für fünf Wehrleute, general-anzeiger-bonn.de vom 21. November 2013, und Feuerwehr Remagen: Viele Ehrungen und Beförderungen bestimmen die Feier, general-anzeiger-bonn.de vom 4. Oktober 2013
  2. Quelle: Uwe Heiden folgt auf Eduard Krahe – Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Remagen wird 35 Jahre alt, in: General-Anzeiger vom 3. April 2019