FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Polizeipräsidium Koblenz

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit mehr als 2600 Mitarbeitern, davon rund 2200 Polizisten (Stand: November 2005), ist das Polizeipräsidium Koblenz das größte in Rheinland-Pfalz. Dieser Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich 1,2 Millionen Menschen leben, unterstehen zwei Fachdirektionen (Kriminal- und Verkehrsdirektion) sowie vier Polizeidirektionen mit 23 Polizeiinspektionen, von denen sich drei im Kreis Ahrweiler befinden: die Polizeiinspektion Adenau, die Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler und die Polizeiinspektion Remagen mit rund 180 Mitarbeitern (Stand: 2005).


Horst Eckhardt (v.r.), Leiter des Polizeipräsidiums Koblenz, im August 2005 bei einem Besuch der Kreisverwaltung Ahrweiler mit Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Jürgen Mosen, Leiter der Abteilung Polizeieinsatz, und der zuständige Abteilungsleiter im AW-Kreishaus, Werner Willems.

Anschrift

Moselring 10/12

56068 Koblenz

Kontakt

Telefon 0261 103-1

Leitung

Präsident: Horst Eckhardt (seit Frühjahr 2005), Vorgänger: Klaus-Jörg Weidmann

Siehe auch

Polizeipuppenbühne der "Zentralen Prävention" des Polizeipräsidiums Koblenz

Opferberatung

Michaela Leyendecker

Telefon 0261 1032874

Montag bis Freitag 8.30 bis 16 Uhr

Weblink

Polizeipräsidium Koblenz