FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Rainer Hess (Mayschoß)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Atelier Rainer Hess
Hess Rainer.jpg
Atelelier Hess.jpg

Rainer Hess (* 7. Dezember 1960 in Mayschoß) arbeitet seit 1992 als freischaffender Künstler. Im ehemaligen Stall seines Elternhauses hat er sein „Felsenatelier“ eingerichtet. Im August 2010 wurde er für sechs weitere Jahre zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr eG gewählt..


Sonstiges

Hildegard Ginzler beschrieb Hess' Beitrag zu einer Ausstellung im Jugend- und Kulturbahnhof Bad Breisig folgendermaßen:

Rot sehen fällt dem Mayschosser Künstler und Weinbauer Hess leicht. Impressionen am Rebhang einsaugend, den Stimmungen in der Natur und dem Widerhall im Seelengrund nachspürend, verwandelt er alles in Farbe und Strukturen und vermalt sogar echten Wein. Wichtiger aber ist bei seinen von Rot dominierten Arbeiten die Bewegung. Sie bringt zwischen fest und flüssig, konzentriert und raumgreifend, innere und äußere Welten zusammen. Da stocken imaginäre Topografien zu rot-weiß-schwarzen „Weinlandschaften“, benebelt ungarischer „Cimbora“ einen rosa Dunstraum und löst „Seoul II“ auf großer Leinwand ein unaufhörliches Rinnen aus.[1]

Mediografie

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Hildegard Ginzler: Lebendige Botschaften: Vier Künstler bespielen mit „Rotwein Weinrot“ lustvoll den Jugend- und Kulturbahnhof Bad Breisigs, in: General-Anzeiger vom 17. Dezember 2012