Regina Eckert

Aus AW-Wiki

FWG 6625 Eckert, Regina.jpg

Regina Eckert (* 6. Mai 1973 in Duisburg) aus Ahrweiler, verheiratet mit Robert Eckert, ist Gästeführerin in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Bei der Gründungsversammlung des Freundeskreises der Landesgartenschau Bad Neuenahr-Ahrweiler 2022 im Februar 2019 wurde sie zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.[1] Im Vorfeld der Kommunalwahl 2019 wurde Eckert von der FWG als Kandidatin für den Stadtrat Bad Neuenahr-Ahrweiler sowie als Spitzenkandidatin für den Ortsbeirat Ahrweiler nominiert.[2] Bei einer Mitgliederversammlung des Ahrtal-Gästeführer e.V. am 20. August 2020 wurde Regina Eckert aus dem Vorstand verabschiedet.


Vita[Bearbeiten]

Regina Eckert wurde am 6. Mai 1973 als Tochter von Alfred Oppenhoff und Hedwig Oppenhoff (geb. Letzel) in Duisburg geboren.

Weblink[Bearbeiten]

facebook.com: Regina Eckert

Fußnoten

  1. Quelle: Jochen Tarrach: Landesgartenschau 2022: Unterstützer gründen Verein, rhein-zeitung.de, 13. Februar 2019
  2. Quelle: FWG hat Kandidaten gewählt – Freie Wähler haben ein Ziel: Sie wollen die CDU-Vorherrschaft brechen, in: Rhein-Zeitung vom 23. Februar 2019