FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Restaurant „La Casahr“ Bad Neuenahr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Restaurant „La Casahr“ an der Kreuzstraße 8c in Bad Neuenahr wurde im Juni 2017 in den Räumen der ehemaligen Schänke Schwejk eröffnet. Der Name ist eine Kombination aus dem spanischen „La Casa“ (dt.: das Haus) und dem Flüsschen Ahr. Auf der Speisekarte steht mediterrane Küche. Geschäftsführer des Restaurant ist Gazmend Kelmehdi, der im Restaurant „Ambiente“ bereits seit etwa 2005 mediterrane und italienische Speisen serviert. Mit dem „La Casahr“ wagt Kelmehdi den Schritt auf die iberische Halbinsel. Damit besetzt er eine in der Region bis dahin nicht besetzte Nische. Spezialität des Restaurants seien Tapas, also kleine, appetitanregende Speisen aus Fisch, Fleisch, Teigwaren und Gemüse.[1]


Bad Neuenahr - Heinz Grates (221).jpg

Anschrift

Kreuzstraße 8c

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Bad Neuenahr)

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 16 bis 23 Uhr, warme Küche von 16.30 bis 22.30 Uhr

Weblink

facebook.com: La Casahr

Fußnoten

  1. Quelle: Restaurant „La Casahr“ in Bad Neuenahr eröffnet – Spanische Spezialitäten erobern die Kreisstadt – Feierlicher Eröffnungsabend mit Tapas, Sangria und Live-Musik (Anzeige), blick-aktuell.de vom 6. Juni 2017