FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Rita Kaiser

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Im Namen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen (ACA) Rheinland-Pfalz engagiert sich Rita Kaiser (* 3. August 1962) aus Reifferscheid seit ca. 1994 als ehrenamtliche Richterin am Sozialgericht Koblenz. Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) verlieh ihr deshalb im Frühjahr 2011 die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. In einer kleinen Feierstunde in Mainz wurden die Ehrennadel und die Verleihungsurkunde von Staatssekretärin Beate Reich (SPD) ausgehändigt.[1]


Vita

Rita Kaiser besuchte das Staatliche Dr.-Erich-Klausener-Gymnasium Adenau.

Sie ist berufstätig und Mutter von zwei 26 und 22 Jahre alten Kindern (Stand: Mai 2017). Viele Jahre lang engagierte sie sich im Karneval und begleitete die Jugendfunkengruppe. Insbesondere engagiert sie sich in der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB). Ihr Ehemann Peter Kaiser ist Vorsitzender der Ortsverbands Reifferscheid/Rodder der Katholischen Arbeitnehmerbewegung. Rita Kaiser ist dort ebenfalls Mitglied, und auch im Diözesanausschuss ist sie tätig. Über die KAB-Arbeit kam sie in Kontakt mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen.[2]

Mediografie

Ehrenamtliche Sozialrichterin in Koblenz: Rita Kaiser will helfen und Brücken bauen, general-anzeiger-bonn.de vom 19. Juli 2017

Weblink

facebook.com: Rita Kaiser

Fußnoten

  1. Quelle: Für Ehrenamt ausgezeichnet –Justiz Richterin Rita Kaiser erhält nach Ehrennadel weitere Glückwünsche, in: Rhein-Zeitung vom 17. August 2011
  2. Quelle: Für Rita Kaiser ist jeder Fall speziell – Als ehrenamtliche Sozialrichterin bekommt es die Reifferscheiderin oft mit dunklen Seiten des Lebens zu tun, in: Rhein-Zeitung vom 18. Mai 2017