FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Sibbeschröm

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Skatspieler rümpfen mitunter die Nase, wenn vom "Sibbeschröm" oder "Sibbeschräm" die Rede ist. Dieses Kartenspiel, auch "Eifelpoker" genannt, wird nämlich mit nur vier Karten gespielt; deshalb lässt es weniger Kombinationsmöglichkeiten zu. Weil bei diesem Spiel die Psychologie eine wichtige Rolle spielt, macht es trotzdem viel Spaß. Im Kreis Ahrweiler wird besonders viel Sibbeschröm gespielt - insbesondere in Königsfeld, Kempenich, Ahrweiler und Kesseling sowie in Bad Bodendorf.


Siehe auch

Mediografie

Walther Ottendorff-Simrock: Histörchen aus alter Zeit: Sieben Schröm, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 1969

Weblinks