FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Sigrid Seul

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Diplom-Rechtspflegerin (FH) Sigrid Seul, Tochter von Heinz und Ingrid Lindlahr[1], ist Rechtspflegerin am Amtsgericht Sinzig und Vorsitzende des Pfarreienrates der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Sinzig.


Vita

Nachdem sie am Calvarienberg in Ahrweiler zur Schule gegangen war, studierte Sigrid Seul Rechtspflege an der Fachhochschule für Rechtspflege in Schwetzingen. 1977 trat sie in die Dienste des Landes Rheinland-Pfalz ein. Etwa ein halbes Jahr nach der Vereinsgründung im Jahr 1978 wurde Sigrid Seul Mitglied des Vereins zur Förderung der Denkmalpflege und des Heimatmuseums in Sinzig, kurze Zeit später auch ihr Ehemann Hans, der von 1984 bis 1990 Vereinsvorsitzender war.[2]

Weblink

facebook.com: Sigrid Seul

Fußnoten

  1. Quelle: Heinz Lindlahr ist 80 Jahre alt geworden - Soziales Engagement, an dem man sich ein Beispiel nehmen kann - Der ehrenamtliche Beigeordnete von Bad Neuenahr feierte rundes Wiegenfest, blick-aktuell.de vom 15. Juli 2013
  2. Quelle: Silke Müller: Seit 40 Jahren im Einsatz: Wie Sinziger alte Bausubstanz gerettet haben, rhein-zeitung.de vom 28. Dezember 2018