FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

St. Bernhardus-Nachbarschaft Kempenich

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ziele der 1951 von den Familien der an die St. Bernhardus-Kapelle Kempenich angrenzenden Straßen gegründeten St. Bernhardus-Nachbarschaft Kempenich sind Erhaltung und Pflege der Kapelle sowie Hilfeleistungen in besonderen Notlagen. Dorfstraßen, die an die Kapelle angrenzen, sind Burg- und Bernhardusstraße, Im Gürtel und Im Wiesengrund.


Chronik

Vor der St.-Bernhardus-Kirmes 2018 wurde ein neuer Vorstand gewählt – mit Silke Warto, Franz Germer und Hartmut Bandlow.[1]

Siehe auch

Fußnoten

  1. Quelle: Hans-Josef Schneider: Viele fleißige Helfer halten barocke Kapelle in Schuss – Nachbarschaft kümmert sich seit mehr als 60 Jahren um Kleinod, in: Rhein-Zeitung vom 30. August 2018