FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Teufelsloch

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachdem sich in den Jahren zuvor am Teufelsloch oberhalb von Altenahr immer wieder Wanderer in Gefahr gebracht hatten, indem sie den Weg verließen, um einen Blick durch die Felsöffnung ins Tal zu werfen wurde der Anstieg zum Teufelsloch im Herbst 2017 nach den Richtlinien des Deutschen Alpenvereins durch eine Seilkonstruktion gesichert. Bei den Montagearbeiten wurde Günther Müller vom Alpenverein von den Altenahrer Gemeindearbeiter Guido Görtz und Willi Ley unterstützt. Nachdem das Sicherungsseil angebracht war, präsentierten Guido Görtz und Willi Ley den Mitarbeiterinnen der Ahrsteig-Lenkungsgruppe der Verbandsgemeinde Altenahr, Monika Bojanowski und Ulla Dismon, das Ergebnis ihrer Arbeit.[1]


Blick in Richtung Westen durch das Teufelsloch - auf Altenburg (vorne) und Kreuzberg (hinten)
Blick von der Burg Are
Alte Ansichtskarte mit Blick in Richtung Osten durch das Teufelsloch auf die Ruine der Burg Are.

Weitere Bilder

Video

Mediografie

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Günther Schmitt: Neue Konstruktion am Teufelsloch: Stahlseil sichert Wanderer am Altenahrer Teufelsloch, general-anzeiger-bonn.de vom 4. November 2017