FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Wasserwacht des DRK-Ortsvereins Bad Breisig

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wasserwacht des DRK-Ortsvereins Bad Breisig ...


Leitung

Alexander Zuber

Chronik

Nach einem ersten Treffen im Jahr 2015 gab es mehrere Gespräche und Fortbildungen dazu, wie Wasserwachtaktivitäten vorbereitet und durchgeführt werden können und welche Unterstützung der Landesverband dabei leisten kann. 2017 absolvierten acht Mitglieder des DRK-Ortsvereins Bad Breisig die Rettungsschwimmausbildung unter Leitung von Frank von Schmidt und Diethelm Schneider im Freibad Pellenz und erwarben das Rettungsschwimmabzeichen in Silber. Anschließend nahmen drei davon erfolgreich an der Lehrscheinausbildung Schwimmen in Schifferstadt teil und sind damit in der Lage, eigenverantwortlich eine Schwimmausbildung anbieten und durchführen zu können. Der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz fördert die Neugründung mit der Übergabe eines Gutscheins im Wert von 2000 Euro zur Beschaffung von Ausbildungsmaterialien für die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung.[1]

Im April 2018 kamen die Mitglieder der Wasserwacht erstmals zusammen. Schwerpunkt der neuen Wasserwart werde das Erteilen von Schimmunterricht in den Römer-Thermen sein, berichtete blick-aktuell.de. „Wir wollen dazu beitragen, dass das Schwimmen innerhalb unserer Verbandsgemeinde gefördert wird“, erklärte Karl-Heinz Bernardy, Vorsitzender des Ortsvereine, „wir wollen selbst Schwimmunterricht – vor allem für Kinder und Jugendliche – anbieten und den Schwimmunterricht in unserer Grundschule mit Ausbildern und Ausbildungshelfern unterstützen.“ Milena von Häfen, Alexander Zuber (Leiter der Wasserwacht) und der zweite Vorsitzende Oliver Watschounek hatten dazu zu Anfang des Jahres 2018 den Lehrschein zur Schwimmausbildung gemacht. Zusätzlich hatten sechs weitere Personen entweder die Ausbildung zum Lehrgangshelfer mit Rettungsschwimmer-Schein bestanden oder standen kurz vor dem Abschluss dieser Qualifizierung: Julian Ott, Tamara Heinrichs, Delzerdest Aziz, Renè Wenzel, Laura Stigl und Abdessamad Challadi.[2]

Mediografie

Ab sofort werden in den Römer-Thermen Kinderschwimmkurse angeboten – Warum es so wichtig ist, dass unsere Jüngsten schwimmen lernen, blick-aktuell.de vom 14. August 2018

Fußnoten

  1. Quelle: DRK Bad Breisig hat neue Wasserwachtgruppe – Landesleiter besucht Mitglieder bei Rettungsschwimmübungen im Freibad Pellenz, in: Rhein-Zeitung vom 15. August 2018
  2. Quelle: Die neu gegründete Wasserwacht des DRK Bad Breisig traf sich erstmalig – Schwimmunterricht für Klein und Groß in der Zukunft!, blick-aktuell.de vom 26. April 2018