1635

Aus AW-Wiki

Die als Kulturdenkmal erfasste St.-Bartholomäus-Kapelle in Liers wurde um das Jahr 1635 erbaut.

Das Jahr 1635 im Bereich des heutigen Kreises Ahrweiler ...

  • Die als Kulturdenkmal erfasste St.-Bartholomäus-Kapelle in Liers wurde um das Jahr 1635 erbaut. Der hölzerne Altar stammt aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Das Vesperbild wurde um 1600 aus Eichenholz gefertigt. Zwei Glocken stammen aus den Jahren 1635 und 1786. 1989/90 wurde das Umfeld der Kapelle neu gestaltet.
  • Nach Friedrich Spee (* 25. Februar 1591 in Kaiserswerth bei Düsseldorf, † 7. August 1635 in Trier), Kritiker der Hexenprozesse und Dichter von Kirchenliedtexten, wurde die Friedrich-Spee-Straße in Sinzig benannt.

Ereignisse[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]

Wikipedia: 1635