FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

893

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zahlreiche Gemeinden aus der Region werden im Jahr 893 im Güterverzeichnis der Abtei Prüm, dem Prümer Urbar, erstmals urkundlich erwähnt – im Bereich des heutigen Kreises Ahrweiler etwa:

  • Der Ort „Cruciberge“, heute Kreuzberg, wird im Jahr 893 erstmals urkundlich erwähnt. Er gehörte damals zum Kloster Prüm.
  • Auch Heimersheim wird im Jahr 893 erstmals urkundlich erwähnt.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 12. Juli 2016