FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Adenbach

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Adenbach in den Weinbergen nördlich der Stadtmitte von Ahrweiler speiste einst den Wassergraben, der die Stadt im Mittelalter umgab. Die Bach-Quelle befindet sich nordwestlich der Adenbachhütte. Noch heute mündet der Bach in Höhe des Adenbachtores in den Stadtgraben ein. Er fließt in Richtung Osten bis zum Niedertor, bevor er unter dem Verkehrskreisel am Ahrweiler in den Mühlenteich mündet.


Der Adenbach, dessen Wasser einst den Wassergraben rund um Ahrweiler füllte, durchfließt den ehemaligen Wassergraben heute noch vom Adenbachtor bis zum Niedertor.

Lage der Quelle

Die Karte wird geladen …

Lage der Einmündung in den Mühlenteich

Die Karte wird geladen …

Siehe auch