FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

20. Dezember

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 20. Dezember im Kreis Ahrweiler ...


Geburtstage

1909: Theo Deisel, Gründungs- und Ehrenmitglied der Are-Künstlergilde e.V. Bad Neuenahr-Ahrweiler

1920: Franz Ropertz (Ahrweiler)

1965: Axel Spiller, Geistlicher der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Altenahr

Todestage

1859: Franz Egon Graf von Fürstenberg-Stammheim, Erbauer der Apollinariskirche Remagen

1951: Erzbischof Franz Rudolf Bornewasser, Ehrenmitglied der St. Sebastianus Bürgerschützengesellschaft Ahrweiler e.V.

Sonstige Jahrestage

1846: Bergsturz am 20. Dezember 1846 am Unkelstein

1868: 18 Winzer aus Mayschoß gründeten die erste Winzergenossenschaft der Welt (Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr eG).

1938: Die an der niedergebrannten Synagoge Bad Neuenahr vorbei führende Tempelstraße erhielt wenige Wochen nach der Reichskristallnacht auf Initiative des damaligen NSDAP-Ortsgruppenleiters Thür ihren heutigen Namen "Wadenheimer Straße".[1]

1996: Im Rahmen der Bonn-Berlin-Ausgleichsvereinbarung wurde die Tourismus & Congress GmbH Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler gegründet.

Weblink

Wikipedia: 20. Dezember

Fußnoten

  1. Quelle: Hans Kleinpass: Zur Baugeschichte der ehemaligen Synagoge Bad Neuenahr, in: Heimatjahrbuch für den Kreis Ahrweiler 1996