FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Bäckerei Ulrich Brand (Bad Neuenahr)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bäckerei Ulrich Brand in Bad Neuenahr ist Mitglied der Bäcker-Innung des Kreises Ahrweiler.


Gecko Jesuitenstraße 07.jpg
Gecko Jesuitenstraße 04.jpg

Anschrift und Standort

Jesuitenstraße 18

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Bad Neuenahr)

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Inhaber

Giesela und Ulrich Brand

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 5.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Samstag bis 13 Uhr

Sonntag von 7.30 bis 10.30 Uhr

Chronik

Die Bäckerei wurde im Jahr 1964 eröffnet. Ca. 1997 übernahmen Ulrich Brand und seine Ehefrau Giesela den Betrieb von Ulrich Brands Vater. Im März 2016 hat die Bäckerei acht Angestellte – jeweils vier in der Backstube und vier Verkäuferinnen – sowie eine auszubildende Bäckereifachverkäuferin. In der Backstube gehen morgens um drei Uhr die Lichter an. An sechs Tagen pro Woche werden dort etwa 1800 Brötchen und 150 bis 200 Brote hergestellt. Dazu Kuchen und Teilchen. Gegen 5.15 Uhr beginnt der Arbeitstag für die Verkäuferinnen. Die Bäckerei beliefert Hotels und Altenheime mit frischen Brötchen. Früher sind auch Privatkunden beliefert worden.[1]

Mediografie

Weblink

http://www.baecker-brand.de

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 26. März 2016