FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Kurgartenstraße (Bad Neuenahr)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Visualisierung eines Entwurfs aus dem Architekturbüro Mertens (2010) zur Neugestaltung der Straße
Visualisierung eines Entwurfs aus dem Architekturbüro Mertens (2010) zur Neugestaltung der Straße

Die Kurgartenstraße in Bad Neuenahr verläuft zwischen der Kurgartenbrücke Bad Neuenahr im Norden und Willibrordusstraße und Hochstraße im Süden und sie grenzt östlich an den Kurpark Bad Neuenahr und die Kurkolonnade. Zu den Anliegern zählen außerdem das Thermalbadehaus, das Kurhotel und der Platz von Brasschaat. Früher hieß die Kurgartenstraße „Kirchsstraße“ – weil der Weg zur St.-Willibrordus-Kirche in Beul für viele Menschen über diese Straße verlief. Seit 2001 ist die Kurgartenstraße verkehrsberuhigt und sie darf nur in Nord-Süd-Richtung befahren werden. 1899 wurde entlang der Straße eine Beleuchtung mit 48 Gaslaternen aufgestellt. Die Kolonnaden standen ursprünglich auf der Ostseite der Straße. 1933/34 sind sie abgerissen worden.


Lage

Die Karte wird geladen …

Anlieger

1: Privatklinik Steigenberger Kursanatorium Bad Neuenahr und TÜV Rheinland Kompetenzzentrum Gesundheitsmanagement

Kurhotel Bad Neuenahr

Kurpark Bad Neuenahr

Siehe auch

Beethoven-Flötenuhr (Bad Neuenahr)