FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Bachemer Merle

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die von Doreen Adams trainierten und Sandra Haas betreuten Bachemer Merle sind die Showtanzgruppe der Karnevalsgesellschaft "Rot-Weiß" Bachem 1960 e.V.. Beim 13. Ahrtal-Gardetreffen im Februar 2013 in Ahrbrück wurden die Merle, in jenem Jahr als Köbesse und "Köbinnen" unterwegs, Ahrtalmeister in der Kategorie Showtanz.[1]


Chronik

Für ihren perfekten Tanz bei der Ahrtalmeisterschaft am 3. Februar 2013 in Ahrbrück verdiente sich die Tanzgruppe den Sieger-Pokal für die beste gemischte Showtanzgruppe des Ahrtals. Über das Jahr verteilt, hatte die Merle Auftritte auf Geburtstagen, Hochzeiten, Sommerfesten und öffentlichen Veranstaltungen - unter anderem die Kölsche Tanznacht der Junggesellen aus Oeverich und das Burgunderfest Bad Neuenahr. Ab Aschermittwoch 2013 arbeiteten die Merle an einer neuen Choreografie für das Jahr 2014. Unter dem Motto „Domols wie hück, quer durch die Zick“ wollen die Tänzer ihr Publikum mit einer Zeitreise durch „kölsche Tön“ mit Liedern von Ostermann bis Brings begeistern. Da einige der „alten Hasen“ ausschieden, geben fünf neue Tänzer der nun 16-köpfigen Tanzgruppe am Samstag, 11. Januar 2014, ihr Debüt auf der Prunksitzung der KG Rot-Weiß Bachem im Saal des alten Winzervereins.[2]

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Gardetreffen in Ahrbrück: Die Bachemer Merle sind Ahrtalmeister, kamelle.de vom 13. Februar 2013
  2. Quelle: Kölsche Tön und Köbes-Kluft - Tänzer der Bachemer Merle widmen ihr Programm der Stadt am Rhein, in: Rhein-Zeitung vom 7. Dezember 2013