FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Bahnhaltepunkt Marienthal

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bahnhaltepunkt Marienthal.jpg

Der Bahnhaltepunkt Marienthal wurde im Jahr 1950 aufgehoben. In den Jahren 1943/1944 kamen dort Tag für Tag Häftlinge an, die in Baracken auf dem Gelände des damaligen Luftwaffenübungsplatzes Ahrbrück übernachteten und die im Lager „Rebstock“ in Marienthal, einem unterirdischen Rüstungsbetrieb, arbeiten mussten. Für den Bau des Ausweichsitzes der Verfassungsorgane der Bundesrepublik Deutschland wurde dort mit Hilfe einer Seilbahn Baumaterial verladen. Auf der Trasse des demontierten zweiten Gleises verläuft heute der Ahr-Radweg.


Weblink

ahrtalbahn.de: Bahnhaltepunkt Marienthal