FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Café "Schokoladenträume" Bad Neuenahr

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinter dem Namen Café "Schokoladenträume" verbirgt sich eine im August 2007 eröffnete Kombination aus Einzelhandelsgeschäft, Café und Bistro. Im Angebot sind internationale Schokoladenspezialitäten, Pralinen und diverse Kakaosorten sowie frisch gerästete Kaffees der Privatrösterei Flink. Als regionale Spezialität ist die von Inhaber Matthias Böckenholdt und der Dagernova Weinmanufaktur und Ahr-Winzer eG entwickelte "Frühburgunder Stadtpraline" erhältlich. Die in Café und Bistro erhältlichen Torten und kleine Speisen werden in der eigenen Küche gebacken und zubereitet. Im Sommer 2014 zieht das Café von der Poststraße 32 an den Platz an der Linde um.[1]


Bad Neuenahr - Heinz Grates (22).jpg

Anschrift

Platz an der Linde

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Bad Neuenahr)

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Telefon 02641 9187982

Weblink

http://www.schoko-laden-traeume.de

Fußnoten

  1. Quelle: Jochen Tarrach: Neues süßes Leben für den Platz an der Linde - Matthias und Kirstin Böckenholt ziehen mit ihrem Café „Schokoladenträume“ um, in: Rhein-Zeitung vom 6. Juni 2014