FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Dirk Büser

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Dirk Büser aus Langscheid ist für die seelsorgerische Betreuung der Bewohner des Alten- und Pflegeheims „Marienburg“ in Kempenich zuständig. Im März 2020 ist er im Rahmen einer feierlichen Messe mit Pater Elias von der Benediktinerabtei Maria Laach von Gemeindereferentin Barbara Brötz als Mitarbeiter in der Seelsorge beauftragt worden. Zuvor hatte Büser die Ausbildung „Seelsorge in Einrichtungen der Altenhilfe katholischer Träger“ im Bistum Trier erfolgreich absolviert. Abschlussfeier und Zertifikatübergabe durch Weihbischof Franz Josef Gebert fanden in einem Dankgottesdienst in der Liebfrauen-Kirche in Trier statt. Vor der Weiterbildung zum Mitarbeiter in der Seelsorge war Dirk Büser in seiner Heimatpfarrgemeinde seelsorglich tätig, beispielsweise als Lektor, Kommunionhelfer und Totengebet-Leiter. In einer Pressemitteilung der „Marienburg“ anlässlich Büsers Beauftragung hieß es:

Das seelsorgliche Angebot im Seniorenheim Marienburg wird Dirk Büser bereichern durch seelsorgliche Gespräche, Besinnungsandachten für Bewohner mit demenzieller Erkrankung sowie Wortgottesfeiern und Andachten. Sein Tätigkeitsfeld umfasst auch das Spenden der Krankenkommunion sowie die Sterbebegleitung.[1]

Fußnoten