FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Eichenbach

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eichenbach mit dem Wohnplatz Frohnhofen ist eine Gemeinde der Verbandsgemeinde Adenau im Kreis Ahrweiler. Der Ort liegt rechts und links der Ahrtalstraße (Kreisstraße 5) im Tal des Eichenbachs. Die Kinder aus dem Ort besuchen den sechs Kilometer entfernten Kindergarten Antweiler und die Grundschule Antweiler sowie die weiterführenden Schulen in Adenau. Die katholischen Gläubigen aus dem Ort sind Mitglieder der Katholischen Pfarrgemeinde „St. Nikolaus“ Aremberg. Eichenbach hat aber auch ein eigenes kleines Gotteshaus: Die 14-Nothelfer-Kapelle Eichenbach steht auf einem Hügel über dem Dorf. Um Eichenbach schmuck und sauber zu halten, haben die Einwohner ein Patenschaften-System eingeführt: Für öffentliche Plätze ebenso wie für Verkehrsinsel, Buswartehäuschen und Wanderparkplatz übernehmen sie Verantwortung.[1]


Wegeweiser am Ahrsteig
Das ehemalige Wohnaus von Bläke Fritz in Eichenbach
Skulptur von Bläke Fritz am Ortseingang

Lage

Die Karte wird geladen …

Einwohner

Oktober 2006: 74 Einwohner mit Erst- und etwa 30 Einwohner mit Zweitwohnsitz[2]

Bürgervertreter

Vereine

Bürgerverein Eichenbach e. V.

Sonstiges

Gewerbe

Hotel "Zum Wiesengrund" Eichenbach

Straßen in Eichenbach

Breitscheider Weg (Eichenbach), Eichenbacher Straße (Eichenbach), Frohnhofener Straße (Eichenbach)

Weitere Bilder

Siehe auch

Mediografie

Weblink

http://www.eichenbach.de
  1. Quelle: Beate Au: Eichenbach stellt sich vor – Teil 8 der großen Serie „Bei uns im Dorf“, in: Rhein-Zeitung vom 6. Oktober 2006
  2. Quelle: Beate Au: Eichenbach stellt sich vor – Teil 8 der großen Serie „Bei uns im Dorf“, in: Rhein-Zeitung vom 6. Oktober 2006